Beritt

Þórður Þorgeirsson und Josi Maier sind seit Februar 2014 mit einer eigenständigen Berittstation auf Norderheide zu Hause. Ihr Hauptaugenmerk gilt der Ausbildung und Vorstellung von Zucht und Turnierpferden auf eben diesen Veranstaltungen. Aber auch dem Anarbeiten junger Pferde haben sie sich angenommen.

Außerdem gibt es bei Þórður und Josi auch immer schöne gerittene Pferde zu kaufen.


Das oberste Ziel unseres Beritts ist ein leichtrittiges und durchlässiges Pferd, welches freudig mitarbeitet und seinem Reiter respektvoll, aber angstfrei begegnet. So ist eine liebevolle, aber konsequente Ausbildung der Pferde garantiert, die auf Respekt und Vertrauen in den Reiter basiert.

Wir legen viel Wert auf eine gute dressurmäßige Ausbildung, denn Gymnastizierung und Durchlässigkeit sind für ein lockeres, taktklares Pferd unerlässlich.

Bodenarbeit

ist die Basis der Pferdeausbildung. Alle Pferde, die zur Grundausbildung bei uns sind, lernen zunächst an der Hand die Grundbegriffe: Stillstehen, Führen, Wenden, Anbinden, Freilaufen, Longe, Doppellonge, Fahren vom Boden und Handpferdearbeit.

So können wir sicherstellen, dass unsere Jungpferde bis zum ersten Aufsitzen Vertrauen zum Menschen haben, aber ihm auch respektvoll begegnen.

Anreiten

Dank der gründlichen Vorbereitung vom Boden aus verläuft das Anreiten meist völlig problemlos. Sobald das Jungpferd gelernt hat, den Reiter zu akzeptieren und sich signalmäßig reiten lässt, geht es ins Gelände. Fröhliches Vorwärtslaufen in der Gruppe und alleine, im Wald und im Straßenverkehr sind uns besonders wichtig.

Nach dieser ersten Phase lernt das Jungpferd weitere Basislektionen, es lernt die Anlehnung an die Reiterhand kennen und es wird verstärkt in den einzelnen Gangarten ausgebildet bzw. gefördert.

Eintölten

Je nach Gangverteilung wird meist nach der Grundausbildung mit dem Eintölten begonnen.

Problemkorrektur cavaletti.jpg, 7 kB

Ihr Pferd ist unwillig, undurchlässig oder nicht taktklar? Es sieht überall Gespenster, will nicht von zu Hause weg oder schneller nach Hause als Sie es möchten? Egal, ob Sie ein Dominanz- oder ein Rittigkeitsproblem mit ihrem Pferd haben, ob der Takt fehlerhaft ist oder ob ihr Pferd einfach weiter ausgebildet werden soll, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Gestüt Norderheide

Götz George
Brandenburger Str. 14
29646 Hörpel

Fon: 0 51 94 / 98 25 33 Fax: 0 51 94 / 987 4043 Mobil: 0151 / 16 62 36 22 mail@gestuetnorderheide.de

Nach oben